alle Veranstaltungen anzeigen

Sommerakademie für Alte MusikMeisterkurse für Solo- und Kammermusik des 16. - 18. Jahrhunderts

Wann?

bis
15:00 - 10:00 Uhr

Wo?

Kloster Michaelstein | Blankenburg (Harz)
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)

Beschreibung

(english see below)

Liebe Kursinteressenten,
sehr gern würden wir diesen Kurs durchführen, noch ist es jedoch aufgrund der Pandemie nicht sicher, dass er stattfinden darf. Um Ihnen die Möglichkeit der (Vor-)Anmeldung zu geben, finden Sie unten zwei Optionen:
1) Verbindliche Anmeldung: Wenn der Kurs stattfinden und Ihr Instrument/Fach berücksichtigt werden kann, erhalten Sie einen Kursplatz. Eine Absage Ihrerseits ist bis zum Anmeldeschluss kostenfrei möglich, die Musikakademie kann jedoch den Kurs bis 14 Tage vor dem Beginn oder aufgrund der Pandemie ggf. auch kurzfristiger absagen. In dem Fall entstehen Ihnen selbstverständlich auch keine Kosten.
2) Unverbindliche Anmeldung: Sie reservieren sich einen Platz auf der Warteliste. Sollten dann, wenn der Kurs stattfinden kann, noch Plätze frei sein, wird Ihre Anmeldung berücksichtigt, sofern für Ihr Instrument / Ihr Fach noch Kursplätze verfügbar sind. Die Musikakademie wird dazu mit den Interessenten in Kontakt treten, um Ihre unverbindliche Anmeldung in eine verbindliche Anmeldung umzuwandeln.

Inhalt |
In der Sommerakademie für Alte Musik in Michaelstein treten wieder renommierte Spezialisten mit den Teilnehmern in einen intensiven musikalischen Dialog:
•  Erarbeitung von Solo- und/oder Kammermusikrepertoire nach freier Wahl (Teilnahme auch nur mit Solo- oder Kammermusikrepertoire möglich)
•  Unterricht für Ensembles bei verschiedenen Dozenten
•  Hospitation in sämtlichen Unterrichten möglich

Begleitende Angebote:
•  gemeinsame Barocktanz-Einheiten zur Förderung des allgemeinen Verständnisses und Spielgefühls
•  Referate von Kursdozenten zur Aufführungspraxis
•  Stimmkurs für Cembalo- und Clavichordspieler
•  Einführung in die Praxis historischer Temperaturen für sämtliche Teilnehmer

Repertoire |
Freie Repertoirewahl für instrumentale Solo- und Ensemblemusik des 16. bis 18. Jahrhunderts
Einzelunterricht:
•  Solowerke und Ensemblepartien
Ensembleunterricht:
•  Kammermusik in kleinen Formationen in festen Ensembles oder mit anderen Kursteilnehmern
•  Consortspiel bei Blockflöte und Viola da gamba

Zielgruppe und Kurssprachen |
Zielgruppe:
derzeitige und angehende Musikstudierende und Absolventen sowie interessierte Instrumentalisten auf entsprechendem Spielniveau
Kurssprachen: Deutsch und Englisch

Dozenten |
Myriam Eichberger – Blockflöte (ab 13.7.)
Sirkka-Liisa Kaakinen-Pilch – Barockvioline, Barockviola (ab 13.7.)
Imke David – Viola da gamba, Lirone, Violone
Olaf Reimers – Barockvioloncello, Basse de violon
Bernhard Klapprott – Cembalo, Clavichord, Generalbass
Mikhail Yarzhembovskiy – Korrepetition, Stimmkurs
Bernd Niedecken – Barocktanz

Vorhandene Instrumente und Stimmtonhöhe |
Tasteninstrumente:

•  mehrere Cembali (mitteltönig und temperiert)
•  zwei Clavichorde (bundfrei, FF-f´´´)
•  ein Fortepiano nach J.A. Stein (430 Hz) kann nach Repertoirewünschen in den Einzelunterricht einbezogen werden
Blockflöten-Consort:
• Renaissanceinstrumente von A. Brown im 4-Fuß/8-Fuß (465 Hz)
Stimmtonhöhe im Ensemble: 415 Hz

Abschlusskonzert |
16. Juli 2021, 19.30 Uhr

Hinweis |
Bei Bedarf unterstützt die „Gesellschaft der Freunde Michaelstein e.V.“ interessierte Teilnehmer mit einem Zuschuss zur Kursgebühr. Den Kontakt zur GFM stellt die Musikakademie her.

Kurszeitraum |
12.7.2021 (15 Uhr) bis 17.7.2021 (10 Uhr)

Kursbeitrag |
280 € / 200 € erm. für Studenten, Erwerbslose und Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt

Übernachtung und Verpflegung |
kann im Hotel & Gasthaus „Zum weißen Mönch” zu vergünstigten Preisen gebucht werden

Anmeldeschluss |
29.05.2021

******************************
Dear potential course participants,
We would very much like to hold this course, but due to the pandemic it is not yet certain that it will take place. To give you the option of (pre) registering, you will find two options below:

1) Binding registration: If the course takes place and your instrument / subject can be considered, you will be given a place on the course. Cancellation on your part is possible free of charge up to the registration deadline, but the Music Academy can cancel the course up to 14 days before the start of the course or due to the pandemic at short notice. In that case, you will of course not incur any costs.

2) Non-binding registration: You reserve a place on the waiting list. If there are still places available when the course can take place, your registration will be considered, provided that there are still places available for your instrument / subject. The Music Academy will contact you to convert your non-binding registration into a binding one.

Summer Academy for Early Music, Solo and Chamber Music
Masterclasses for solo and chamber music from the 16th - 18th centuries

Content |
At the Summer Academy for Early Music in Michaelstein, renowned specialists will once again enter into an intensive musical dialogue with the participants:
•  development of solo and/or chamber music repertoire of the participants’ choice (participation also possible with solo or chamber music repertoire only)
•  lessons for ensembles with various teachers
•  sitting-in is possible in all lessons

Accompanying offers:
•  joint baroque dance sessions to develop a general understanding and feeling for playing
•  lectures on performance practice by course teachers
•  tuning class for harpsichord and clavichord players
•  introduction to the practice of historical temperaments for all participants

Repertoire |
Free choice of repertoire for instrumental solo and ensemble music from the 16th - 18th centuries
Single lessons:
•  solo pieces and ensemble parts
Ensemble lessons:
•  chamber music in small formations of fixed ensembles or with other course participants
•  consort playing in the recorder and viola da gamba courses

Target group and course languages |
Target group: current and prospective music students and graduates, as well as interested instrumentalists at an appropriate playing level
Course languages: German and English

Faculty |
Myriam Eichberger – recorder (from 13 July)
Sirkka-Liisa Kaakinen-Pilch - baroque violin, baroque viola (from 13 July)
Imke David – viola da gamba, lirone, violone
Olaf Reimers – baroque violoncello, basse de violon
Bernhard Klapprott – harpsichord, clavichord, basso continuo
Mikhail Yarzhembovskiy - coaching accompanist, tuning class
Bernd Niedecken - baroque dance  

Instruments available and pitch |
Keyboard instruments:
• several harpsichords (meantone and 18th-century temperament),
• two clavichords (unfretted, FF-f´´´),
• a fortepiano after J.A. Stein (430 Hz) can be included in the single lessons according to repertoire requests
Recorder consort:
• Renaissance instruments by A. Brown in 4 foot/8 foot (465 Hz)
Tuning pitch in the ensemble: 415 Hz

Final concert |   
16 July 2021, 7.30pm

Note |
If needed, the association “Gesellschaft der Freunde Michaelstein e.V.” can support interested participants with a subsidy towards the course fee. Contact to the association can be established through the Music Academy.

Course period |
12 July 2021 (3pm) to 17 July 2021 (10am)

Course fee |
€280 / €200 reduced for students, the unemployed and participants from Saxony-Anhalt

Accommodation and meals |
can be reserved at the hotel & inn “Zum weißen Mönch” at reduced rates

Registration deadline | 
29 May 2021
______________________________________________________________________

Sobald der Kurs verbindlich stattfinden kann, gelten folgende Regelungen:

  • Teilnehmer mit erkennbaren Symptomen einer COVID-19-Erkrankung oder jeglichen Erkältungssymptomen werden vom Kurs – ggf. auch während des laufenden Kurses – ausgeschlossen. Evtl. wird für die Teilnahme die Vorlage eines aktuellen negativen Tests vorausgesetzt, über die Art des vorzulegenden Tests informiert die Musikakademie, sobald die verbindliche Landes- oder Landkreisverordnung dazu vorliegt.
  • Unter Ihren persönlichen Daten zur Kursanmeldung werden Vor- und Familienname, vollständige Anschrift und Telefonnummer verwendet, um diese im Infektionsfalle auf Verlangen dem Gesundheitsamt zum Zwecke der Kontaktverfolgung zur Verfügung zu stellen.
  • Es besteht – abweichend von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen – bei nachgewiesener Krankheit kein Anspruch auf Erstattung des Kursbeitrages oder der Aufenthaltskosten. Die Musikakademie empfiehlt den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung. Sollte der Kurs aufgrund behördlicher Anordnungen nicht durchführbar sein, so wird der Kursbeitrag erstattet.
  • Sollte nach Ihrer Anmeldung zum Kurs an Ihrem Wohnsitz laut amtlicher Informationen des RKI aktuell (≤ 5 Tage vor Anreise) eine regional angespannte Corona-Infektionslage auftreten und diese Ihre Kursteilnahme akut erschweren, setzen Sie sich bitte mit der Musikakademie bezüglich gesonderter Stornierungsmöglichkeiten in Verbindung.
  • Aufenthalts- und Gemeinschaftsräume oder Teeküchen stehen nur beschränkt, auf besondere Anforderung und unter Wahrung äußerster hygienischer Sorgfalt zur Verfügung.
  • Die vor Ort einsehbaren und speziell auf die Musikakademie und das Gästehaus abgestimmten Hygieneanweisungen sind einzuhalten. Eine FFP2-Maske ist für bestimmte Bereiche der Musikakademie erforderlich und mitzubringen. Die Unterrichtsräume sind so vorbereitet, dass der Mindestabstand bzw. die maximale zulässige Teilnehmerzahl eingehalten wird. In den Unterrichtsräumen stehen betriebfsfähige Luftreiniger des Modells Trotec VAC+ bereit.
  • Aufgrund der Verordnungsbedingungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, die Auswahl aus den eingegangenen Anmeldungen trifft die Musikakademie zusammen mit den Dozenten. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme an dem Kurs.

Weitere notwendige oder konkretere Regelungen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 sind für Ihren Kurszeitraum derzeit leider noch nicht vorhersehbar. Die Musikakademie informiert Sie über die für Ihren Kurs geltenden Hygieneregeln aktuell und rechtzeitig vor Kursbeginn.

Bitte informieren Sie sich auch über die aktuellen Konditionen im Corona-Informationsportal des Landes Sachsen-Anhalt https://coronavirus.sachsen-anhalt.de/amtliche-informationen/

Mit der verbindlichen Anmeldung bzw. sobald Ihre unverbindliche Anmeldung in eine verbindliche Anmeldung geändert wird und der Teilnahme an dem Kurs erklären Sie sich mit den oben aufgeführten Bedingungen und gegebenenfalls weiteren Konditionen, die auf Grund aktueller Eindämmungsverordnungen umgesetzt werden, uneingeschränkt einverstanden.

Einige Hinweise zum Aufenthalt:

  • In unseren Gästezimmern werden alle geltenden Hygieneauflagen berücksichtigt, bei Doppel- und Mehrbettzimmern wird durch Änderung der Möblierung der Mindestabstand eingehalten.
  • Bitte melden Sie sich zeitgleich mit Ihrer Kursanmeldung für den Aufenthalt (Übernachtung/Verpflegung) an, da aufgrund der Hygienebestimmungen die Anzahl der Zimmer begrenzt ist!

Veranstalter

Kloster Michaelstein | Musikakademie
Michaelstein 15
38889 Blankenburg
Tel: +49 3944 9030 26
Fax: +49 3944 9030 30

Merkzettel

Merkzettel drucken