alle Veranstaltungen anzeigen

BACHS ERBEN beim Bachfest LeipzigKursnummer: 20203

Wann?

bis
17:00 - 10:00 Uhr

Wo?

Kloster Michaelstein | Blankenburg (Harz)
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)

Beschreibung

"We are family" – Bach-Ensembles aus der ganzen Welt treffen sich 2020 zum Bachfest in Leipzig. Waren die Bachs schon vor 300 Jahren eine weit verbreitete Musikerfamilie, so hat das Bach-Virus bis heute abermillionen Menschen auf allen Kontinenten infiziert. Da dürfen BACHS ERBEN natürlich nicht fehlen. Als Vertreter der jungen Generation gestaltet das Jugendbarockorchester gemeinsam mit dem MDR-Kinderchor am Mittwoch, dem 17. Juni 2020 eine Mette in der Leipziger Peterskirche. Und eine Gelegenheit zum großen „Familien­treffen" aller angereisten Bach-Chöre, Bach-Gesellschaften und Bach-Ensembles wird es auch geben!

Hinweis: Der Kurspreis von 1 Cent ist nur aus technischen Gründen eingerichtet und wird nicht kassiert. Spesen 100,00 € + Fahrtkosten werden erstattet.

Ablauf
ab 11.06., 17:00 Uhr Proben in Michaelstein
am 16.06. mit dem Bus nach Leipzig und Probe, Übernachtung im Hotel Charly's house, Teubnerstraße 11, Leipzig
am 17.06., 9:30 Uhr Mette in der Peterskirche Leipzig mit dem MDR Kinderchor, Leitung: Alexander Schmitt, 19:00 Uhr Treffen der Bach-Gesellschaften im Haus Leipzig. (Alle Mitglieder der Bach-Chöre und -Gesellschaften feiern zusammen: Essen, trinken und natürlich musizieren!)
18.06. Abreise

Programm
Johann Sebastian Bach: BWV 104 Eingangschor „Du Hirte Israel höre“
G. Palästrina: Sicut cervus Chor a cappella (MDR Kinderchor)
F. Mendelssohn: "Deines Kinds Gebet" für Solo Alt, Chor, Orgel (MDR Kinderchor)
J.S. Bach:  BWV  42  „Am Abend aber desselbigen Sabbats“  für S, A, T, B, Chor, 2 Ob, Fg, Streicher, B.c.

Besetzung
Streicher 5/4/3/3/1, 3 Oboen, Fagott, Orgel
historische Instrumente, 415 Hz

Solisten
Alice Ungerer (Sopran), Bernadette Beckermann (Alt), Florian Sievers (Tenor), Tobias Ay (Bass)

Dozent
Raphael Alpermann ist Absolvent der Berliner Musikhochschule "Hanns Eisler". Dem regulären Studium folgte eine Ausbildung in der Meisterklasse der Akademie der Künste in Berlin.
Während dieser Zeit nahm er zusätzlich Unterricht bei Gustav Leonhardt und Ton Koopman.
Er gehört der Akademie für Alte Musik Berlin seit ihrer Gründung 1982 an. Bei vielen Konzerten und Aufnahmen des Ensembles wirkte er als Solist mit.
1995 debütierte er bei den Berliner Philharmonikern mit einem Konzert von Bach. Seither ist er immer wieder Gast dieses Orchesters sowie anderer namhafter Ensembles.
Er arbeitete u.a. mit den Dirigenten Claudio Abbado, Simon Rattle und Nikolaus Harnoncourt, mit den Solisten Thomas Quasthoff, Albrecht Mayer und Emmanuel Pahud zusammen.
Konzertreisen führten ihn in viele der bedeutendsten Konzertsäle auf fünf Kontinenten und zu Festivals weltweit.
Weit über 100 CDs spielte er in verschiedenen Besetzungen ein, etliche davon wurden mit namhaften Preisen ausgezeichnet.
Raphael Alpermann unterrichtet an der renommierten Berliner Hochschule für Musik und ist künstlerischer Leiter des Jugendbarockorchesters "BACHS ERBEN".

Veranstalter

Kloster Michaelstein | Musikakademie, Aufführungspraxis
Michaelstein 15
38889 Blankenburg
Tel: +49 3944 9030 44/45
Fax: +49 3944 9030 30

Merkzettel

Merkzettel drucken