alle Veranstaltungen anzeigen

Sommerakademie für Alte Musik - Vokales und instrumentales Musizieren um Michael PraetoriusKurs 20112

Bilder

Wann?

bis
15:00 - 16:30 Uhr

Wo?

Kloster Michaelstein | Blankenburg (Harz)
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)

Beschreibung

Liebe Besucherinnen und Besucher,
vorerst haben wir bei dieser Veranstaltung die Anmeldemöglichkeit deaktiviert. Wir informieren Sie aber gern per E-Mail, sobald feststeht, dass sie stattfinden kann. Nutzen Sie dafür bitte das Formular im unteren Abschnitt.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre
Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

******************************

Michael Praetorius: Klang-Performer | Text-Vermittler | Verzierungs-Künstler

  • Gestalte die Klangvielfalt mit
  • Erfahre das frühbarocke Diminuieren
  • Intensiviere die Textinterpretation
  • Schätze die Klangfarben der Instrumente
Unerwartet spektakulär wirkte damals die neue Art seiner „Concertat-Music“: Michael Praetorius war lutherischer Klang-Performer. Schlichte Melodien verwandelte er in filigranes Klanggewebe oder prächtige Klangfarben. Seine Klangregie war einerseits perfekt geordnet, konnte andererseits den Gelegenheiten ideal angepasst werden. Variabilität war das Prinzip!
Aber was war damals selbstverständliche Praxis? Wie musiziert man heute seine Musik? Wie groß waren die Gestaltungsfreiheiten des Musikers wirklich?
Praetorius hat unterschiedlichste Facetten des Musizierens so ausführlich beschrieben wie kein anderer seiner Zeit. Diese einzigartige Überlieferung wird in der Sommerakademie eine Grundlage des gemeinsamen Musizier-Erlebens. Je größer besetzt, desto prächtiger.

  • Einstimmung auf die großen Jubiläumsjahre von Michael Praetorius

INHALT |
  • Ensemblespiel: Instrumentales Consortspiel in einzelnen Instrumentenfamilien mit spezifischen Spieltechniken
  • Vokalensembles mit zeitgenössischer Stimmbildung
  • Gemeinsames Musizieren von Sängern und Instrumentalisten: Einstudieren von klein- und großbesetzten Kompositionen von Bicinien bis zur Sechschörigkeit

DOZENTEN |
Ercole Nisini – Posaunen und Gesamtleitung
Monika Mauch – Gesang
Friederike Otto - Cornetto
Sheng-Fang Chiu - Blockflöten
Jennifer Harris - Rohrblattinstrumente
Jörg Meder - Viole da gamba, Violone
Margit Schultheiß - Harfe/Orgel bzw. Generalbass & Korrepetition

ZIELGRUPPE | Die Akademie richtet sich an Studenten, professionelle Musiker und Amateurspieler, die Freude an diesem Repertoire auf historischen Instrumenten haben.

STIMMTONHÖHE | 440 Hz. Mitteltönig.

ABSCHLUSSKONZERT |
26. Juli, 15 Uhr im Kloster Michaelstein

KURSZEITRAUM | 22. Juli (15.00 Uhr) bis 26. Juli (16.30 Uhr)

ANMELDESCHLUSS | 11. Juni 2020

KURSPREIS | 280 € / 240 € (Schüler, Studenten, Erwerbslose und Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt)

Veranstalter

Kloster Michaelstein | Musikakademie
Michaelstein 15
38889 Blankenburg
Tel: +49 3944 9030 26
Fax: +49 3944 9030 30

Merkzettel

Merkzettel drucken