alle Veranstaltungen anzeigen

Das 1 x 1 der Liedbegleitung mit Ukulele & (Body)PercussionKurs 19117

Wann?

bis
11:00 - 15:00 Uhr

Wo?

Kloster Michaelstein | Blankenburg (Harz)
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)

Beschreibung

Lieder singen? Machen wir alle. Lieder ansprechend begleiten? Noch dazu mit einfachen Mitteln, die leicht zu erlernen, umzusetzen und am besten überall verfügbar sind? Dafür gibt dieser Kurs Möglichkeiten, den Gesang von Gruppen und Chören ansprechend zu begleiten – und man muss weder eine allumfassende instrumentale Ausbildung haben, noch muss man große Summen in die Anschaffung der Instrumente investieren – die Instrumente sind entweder schon da (Body Percussion), in den meisten Einrichtungen vorhanden (Percussion), oder sie sind im Kurs kostenlos leihbar (Ukulele).

Ukuele: Warnhinweis: Das Ukulelefieber ist ansteckend! Auch Euphorie und Übermut gehören zu den häufigen Nebenwirkungen. Seien Sie unbedingt dabei, wenn „Ukulele-Aktivist“ Daniel Friedrichs von der Band „17 Hippies“ keine Nebenwirkung des Ukulele-Spiels auslässt. Ein Instrument, das dem Spieler schnelle Erfolge schenkt, das genügsam nur wenig Platz braucht, daneben doch preiswert und ein vollwertiges Instrument. „You can't buy happiness but you can buy a Ukulele. And that's pretty close.“
Percussion: In den meisten Einrichtungen, in denen mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet wird (Schulen, Jugendzentren, Musikschulen) steht Percussion Equipment zur Verfügung. Hier eine Trommel, dort ein Boomwhaker, in der Ecke noch die Rassel – lässt sich damit etwas anfangen? Klar! Lernen Sie die Basics der rhythmischen Liedbegleitung vom Percussionisten Ben Schütz.
Body Percussion: Wie naheliegend, dass Percussion Equipment für Ben Schütz irgendwann nicht mehr genug war. Denn das buchstäblich naheliegendste Instrument ist doch der eigene Körper, mit ihm lässt sich jederzeit und an jedem Ort spontan Liedbegleitung erzeugen (denken Sie nur an die wohl berühmteste Begleitung von „We will Rock You“, die spontan jeden zum Mitmachen einlädt). Body Percussion und Spiele mit Rhythmus und Bewegung bringen nicht nur gute Laune, sondern sind hervorragende Hilfen Gruppenprozesse positiv zu lenken. Bei diesem Seminar haben wir ausgiebig Zeit unsere Kompetenzen auszubauen und die eigene Komfortzone zu erweitern. In Kontakt kommen - mit uns, dem Puls und der Gruppe - dies gehört zu den Herausforderungen denen wir uns stellen werden. Ergänzend gibt's natürlich jede Menge Ideen zu Rhythmen, Liedbegleitung und kreativem Gestalten in der Gruppe. Vorkenntnisse in Rhythmus und/oder Bewegung sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.

Anerkannt als Fortbildung für Lehrer in Sachsen-Anhalt: WT 2019-022-04.

INHALTE |
Einführung in die Liedbegleitung mit Ukulele, Percussion, Body Percussion, Rhythmus und Bewegung

ZIELGRUPPE |
Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen, Chorleiter und alle, die sich für Liedbegleitung interessieren

KURSZEITRAUM |
14. 09. 2019 (11 Uhr) bis 15. 09. 2019 (15 Uhr)

KURSBEITRAG |
130,00 €
90,00 € ermäßigt: Schüler, Studenten, Erwerbslose (bitte Nachweis beifügen) + Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt
10,00 € Abschlag für amj-Mitglieder

ANMELDESTICHTAG |
17.08.2019

DOZENTEN |
Daniel Friedrichs - Jahrgang 1965 - hat sein Leben lang zwischen den Schwerpunkten Musik und Theater hin und her gependelt. Pantomimen-Ausbildung u. A. bei Marcel Marceau in Paris auf der einen, und Klassische Geigenausbildung seit dem 8. Lebensjahr, sowie Mitwirkung bei verschiedensten Jazz- Tango, und Folkgruppen auf der anderen Seite. Die Ukulele trat erst relativ spät, dann aber mit Macht in sein Leben, aber da hatte er auch schon sein drittes Standbein - die Musikalische Früherziehung - für sich entdeckt. Wenn er nicht gerade mit den 17 HIPPIES durch die Welt tourt, lebt und unterrichtet er in Berlin Pankow, wo er Anfang 2012 das Ukuleleorchester Pankow ins Leben rief. "Endlich mal ein reines Spaßprojekt ohne musikalischen Leistungsdruck."

Ben Schütz lebt in Hamburg, wo er die regelmäßigen "Play Your Body!"-Workshops unterrichtet. Daneben arbeitet er international als Dozent mit Gruppen oder steht bei Events und Musiktheaterstücken auf der Bühne. Er ist Gründer des Body Rhythm Festivals, das seit 2015 jährlich um die 150 Besucher aus der ganzen Welt nach Hamburg lockt. Seine musikalische Ausbildung erhielt Ben am Music College in Hannover, wo er Schlagzeug und Percussion in Jazz, Rock, Pop und Musikpädagogik studierte. Als Studiomusiker war er an CD- und Filmmusik-Aufnahmen beteiligt. Das Musical “AIDA” unterstützte er in mehr als 60 Shows als Percussionist, unter anderem am Staatstheater Darmstadt. Stilistisch vielseitig aufgestellt, trommelte er in Big Bands, Jazz-Combos, Latin Bands, Rock- und Pop-Gruppen und einem klassischen Orchester. Seit Jahren sammelt und trainiert er Body Sounds und Grooves aus aller Welt. Immer wieder reist er durch Südamerika, wo er vor allem durch die Zusammenarbeit mit Künstlern in São Paulo neue Inspiration für seinen ganzheitlichen, behutsamen und gleichzeitig vitalisierenden Unterrichtstil bekommt. Als Dozent für Body Percussion und Bewegungsspiele arbeitet er für namhafte Träger und Einrichtungen, darunter Goethe-Institut, Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Jugend Jazzt, Bayerische Musikakademie Hammelburg, Staatstheater Kassel und Musiker ohne Grenzen. Bei seinen Reisen gab er bereits Workshops an den Universitäten in Bahia, Brasilien und Buenos Aires, Argentinien. Weitere Aufträge führten ihn nach Italien, Frankreich, Österreich, Griechenland und China.

Veranstalter

Kloster Michaelstein | Musikakademie
Michaelstein 15
38889 Blankenburg
Tel: +49 3944 9030 26
Fax: +49 3944 9030 30

Merkzettel

Merkzettel drucken