Jugendorchester-Sommer 2019

Ein Sommer - Fünf Jugendorchester - Live!

Im Sommer machen sich viele Jugendorchester auf den Weg: Probenphasen, Konzerte, Tourneen. Gleich fünf Orchester proben oder konzertieren in Michaelstein! Sie kommen aus ganz unterschiedlichen Bereichen: Ein Ensemble für Alte Musik, ein sinfonisches Streichorchester, ein vollständiges Sinfonieorchester, ein Barockorchester und eine Bigband. Vielfalt pur!

Allen gemeinsam: Unbändige Freude an der Musik!

Michaelsteiner BAROCCANER: Don Quichottes Schatten

Sonntag | 7. Juli | 11 Uhr | Musikscheune

Die skurrile Figur des Don Quichotte hatte seit dem Erscheinen von Cervantes’ Roman Künstler aller Richtungen fasziniert, natürlich auch Musiker. Die Michaelsteiner Baroccaner interpretieren eine Szene aus der Oper Francesco Bartolomeo Contis „Don Chisciotte in Sierra Morena“ als Schattenspiel, und auch Ausschnitte aus Telemanns „Don-Quichotte-Suite“ dürfen in diesem Konzert nicht fehlen.

Eintritt frei.

Deutsche Streicherphilharmonie

Donnerstag | 11. Juli | 17 Uhr | Musikscheune

Bereits zwei Mal begeisterten die jungen Musiker der Deutschen Streicherphilharmonie, dem bundesweiten Auswahlorchester des Verbandes deutscher Musikschulen e.V. (VdM), die Zuhörer in Michaelstein. 2019 findet seine Arbeitsphase wieder einmal im Kloster statt, und in dieser öffentlichen Generalprobe kann man sich von der Meisterschaft der jungen Spieler – sie sind alle zwischen 11 und 19 Jahren alt – überzeugen.

Eintritt frei

BACHS ERBEN: Bach reist nach Berlin

AUSVERKAUFT!
Freitag | 9. August | 19.30 Uhr | Musikscheune

1719 schickte Fürst Leopold seinen Kapellmeister Johann Sebastian Bach von Köthen nach Berlin, um ein neues Cembalo zu kaufen – für Bachs Erben heute ein willkommener Anlass, ein Programm zusammenzustellen aus einem Brandenburgischen Konzert, einem Ausschnitt aus dem „Musicalischen Opfer“, der in Köthen entstandenen Kantate „Du wahrer Gott und Davids Sohn“ BWV 23 sowie Werken von Johann Abraham Peter Schulz und Johann Friedrich Fasch.

Xenia Lemberski - Sopran | Amélie Saadia - Alt | Benedikt Kristjansson - Tenor | Friedemann Klos - Bass

Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester

Freitag | 12. Juli | 19.30 Uhr | Musikscheune

Über 3.000 junge Musikerinnen und Musiker erlebten im NJO unvergessliche musikalische Momente - und das nun seit über 50 Jahren! 1968 als erstes deutsches Landesjugendorchester gegründet, hat sich das Niedersächsische Jugendsinfonieorchester (NJO) durch seine hohe Qualität auch über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Im letzten Jahr feierte es sein 50-jähriges Bestehen - auch in einem Konzert in Michaelstein - und ist stolz darauf.

Kartenvorverkauf

Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt: Sommerjazz 2019

Samstag | 17. August | 19.30 Uhr | Musikscheune

Spätestens nach den ersten Takten der swingenden Nachwuchsmusiker wird man sich an den Jahrhundertsommer des vergangenen Jahres erinnern! Bigband-Sound im Breitbandformat, wie man es vom Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt gewohnt ist. 

Das Jugendjazzorchester Sachsen-Anhalt ist die offizielle Jugend-Big-Band des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Herausragende, besonders talentierte Nachwuchsmusiker*innen formen gemeinsam mit ihrem Leiter, Professor Ansgar Striepens, einem der renommiertesten Big-Band-Leiter Deutschlands, und weiteren Dozent*innen einen Klangkörper mit höchstem musikalischen Anspruch.

Kartenvorverkauf