Hinweise zu Ihrem Besuch

Die Gesundheit unserer Besucher und Mitarbeiter ist uns wichtig. Für einen sicheren und reibunglosen Besuch des Museums bitten wir Sie, die folgenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu beachten.

Das Wichtigste auf einen Blick

Der Besuch des Museums ist aus­schließ­lich mit Vor­an­mel­dung durch ein termin­gebun­de­nes Online-Zeit­ticket mög­lich.

Bit­te er­wer­ben Sie Ihre Tickets vorab on­line über un­seren Ticket­shop.

Zum Ticketshop

Im Museum ist das Tragen mindestens einer medizinischen Schutzmaske bzw. einer Schutzmaske der Klassifizierung FFP 2 oder gleichwertig im Sinne der geltenden Landesverordnung vorgeschrieben.

Füllen Sie den erfor­der­li­chen Er­fas­sungs­bo­gen bit­te schon zuhause aus und hal­ten Sie ihn am Mu­seums­ein­gang be­reit.

Erfassungsbogen zur Eindämmung der Pandemie (PDF-Datei, 60 KB)

Bitte halten Sie mind. 2 m Abstand zu anderen Personen.

Bitte benutzen Sie das bereitstehende Desinfektionsmittel.

Beachten Sie bitte die ausgewiesene maximal zugelassene Personenzahl pro Raum.

Detaillierte Hinweise

Öffnungszeiten
Mittwoch - Sonntag, Feiertag: 10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr

Bit­te er­wer­ben Sie Ihre Tickets vorab on­line über un­seren Ticket­shop (ab 1. April 2021 möglich). Gemäß §4 (4) der 11. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung ist der Museumsbesuch nur gestattet, „wenn vorab elektronisch oder fernmündlich Termine vereinbart werden" .

Es stehen Ihnen zwei Zeitfenster zur Verfügung. Die Personenzahl je Zeitfenster ist begrenzt:

Zeitfenster I:  10 – 13 Uhr
Zeitfenster II: 14 – 17 Uhr

Zwischen 13 und 14 Uhr sowie nach 17 Uhr wird das Museum für umfassende Hygienemaßnahmen geschlossen. Bitte halten Sie ihr gewähltes Zeitfenster für den Besuch des Museums ein und verlassen Sie rechtzeitig die Ausstellungsräume, um unserem Personal einen reibungslosen Ablauf der Reinigung des Museums zu ermöglichen.

Bitte beachten Sie diese Hinweise:

  • Der Rundgang durch unser Museum ist derzeit für Rollstuhlfahrer und Besucher mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet. Die Klostergärten können derzeit nur über mehrere Stufen und Treppen erreicht werden.
  • Die Musikausstellung kann derzeit nur eingeschränkt besichtigt werden.
  • Im Kloster, in den Ausstellungsräumen und in den Gärten sind keine Sitzmöglichkeiten vorhanden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ticket kaufen

Jahreskarten-Inhaber und Mitglieder der Gesellschaft der Freunde "Michaelstein" e. V. müssen sich eine Freikarte an der Museumskasse vor Ort erwerben und ihre Jahreskarte bzw. den Mitgliedsausweis beim Einlass vorzeigen.

Unsere Vorsorgemaßnahmen zur Eindämmung der Corona‑Pandemie umfassen:

Regulierung der Besucherzahl durch Zeitfenstertickets, die im Vorfeld online erworben werden müssen.

  • Ticket kaufen
    Zeitfenster I:  10 – 13 Uhr
    Zeitfenster II: 14 – 17 Uhr
  • vermehrte Reinigung von Türklinken, Geländern, Oberflächen etc. Täglich zwischen 13 und 14 Uhr sowie nach 17 Uhr wird das Museum für umfassende Hygienemaßnahmen geschlossen.

Was können Sie tun, um sich und andere zu schützen?

  • Halten Sie sich an die allgemeingültigen Hygienevorschriften und Abstandsregeln.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf andere, besonders bei Engstellen im Treppenhaus und im Ausstellungsbereich.
  • Im Museum ist das Tragen mindestens einer medizinischen Schutzmaske bzw. einer Schutzmaske der Klassifizierung FFP 2 oder gleichwertig im Sinne der geltenden Landesverordnung vorgeschrieben.
  • Bereiten Sie sich auf Ihren Museumbesuch vor. Erwerben Sie Ihr Online-Ticket und füllen Sie den Fragebogen bereits zu Hause aus.
  • Halten Sie ihr gewähltes Zeitfenster für den Besuch unseres Museums ein. Verlassen Sie zum Ende des Zeitfensters rechtzeitig die Ausstellungsräume, um unserem Personal einen reibungslosen Ablauf der Reinigung des Museums zu ermöglichen.

Kontakt

SubsiDiariuS GmbH
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)
T: +493944 3671-452
F: +49 3944 3671-454
info@hotel-gasthaus-weisser-moench.de
https://www.weisser-moench.de/