Hinweise zu Ihrem Besuch

Die Gesundheit unserer Besucher und Mitarbeiter ist uns wichtig. Für einen sicheren und reibunglosen Besuch des Museums bitten wir Sie, die folgenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu beachten.

Das Wichtigste auf einen Blick

Ab dem 24.11.2021 gilt für den Be­such der Museen der Kul­tur­stif­tung Sach­sen-Anhalt die 2G-Regel.

Bitte le­gen Sie am Ein­lass ein amt­liches Zer­ti­fi­kat vor, dass Sie ent­we­der ge­impft oder ge­ne­sen sind. Alle Zer­ti­fi­ka­te sind digi­tal oder ana­log in Ver­bin­dung mit einem gül­ti­gen amt­li­chen Licht­bild­aus­weis vor­zu­zei­gen.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs und Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen durch die Ständige Impfkommission keine Impf­empfeh­lung ausgesprochen wurde und die eine Testung mit negativem Testergebnis vorlegen.

Aus­führ­li­che In­for­ma­ti­o­nen fin­den Sie wei­ter unten un­ter „Hinweise zur 2G-Regelung“.

Wir empfeh­len Ih­nen, Ihre Tickets vorab on­line zu er­wer­ben.

Zum Ticketshop

Tickets er­hal­ten Sie auch an der Mu­seums­kas­se, so­lan­ge aus­rei­chend Plä­tze zur Ver­fü­gung stehen.

In allen geschlossen Räumen und an Stellen, an denen der Mindestabstand von 2 Metern nicht eingehalten werden kann, ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung bzw. einer Schutzmaske der Klassifizierung FFP 2 oder gleichwertig im Sinne der geltenden Landesverordnung (gemäß §1 (2) der 14. SARS-CoV-2-EindV) vorgeschrieben.

Bitte benutzen Sie das be­reit­ste­hen­de Des­in­fek­tions­mit­tel.

Bitte halten Sie mind. 2 m Abstand zu an­de­ren Per­sonen.

Beachten Sie bit­te die aus­ge­wie­se­ne ma­xi­mal zugelas­sene Per­sonen­zahl pro Raum.

Bitte leisten auch Sie einen Bei­trag und neh­men Sie Rück­sicht auf Ihre Mit­menschen.

 

Detaillierte Hinweise

2G-Nachweis

Für den Besuch der Museen der KST gilt ab Mittwoch, 24.11.2021, die 2G-Regelung. Das bedeutet, dass für den Museumsbesuch ein amtliches Zertifikat über den vollständigen Impfschutz (mindestens 2 Wochen nach der 2. Impfung) oder den Genesenenstatus (Zeitraum von 28 Tagen bis 6 Monaten nach Genesung) vorzuweisen ist.

Alle Zertifikate sind digital oder analog in Verbindung mit einem gültigen amtlichen Lichtbildausweis vorzuzeigen.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs und Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen durch die Ständige Impfkommission keine Impfempfehlung ausgesprochen wurde und die eine Testung mit negativem Testergebnis vorlegen.

Für einzelne ausgewählte Veranstaltungen behalten wir uns im Einzelfall die 2Gplus Regel vor. Sie finden die aktuelle Regelung in den jeweiligen Veranstaltung in unserem Vernataltungskalender Veranstaltungskalender

Diese Regelungen gelten in Ausübung des Hausrechts der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt auf der Grundlage der aktuellen 15. SARS-CoV-2-Ein­dämmungs­ver­ord­nung der Landesregierung Sachsen-Anhalt vom 23.11.2021.

Rückerstattung Tages- und Veranstaltungstickets

Erfüllen Sie keine Vorgaben der 2G-Regelung, haben aber bereits ein Ticket erworben, das für den Besuch eines Museums der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt oder einer Museumsveranstaltung ab dem 24.11.2021 gültig ist, kann der Ticketpreis auf Antrag rückerstattet werden. Dafür füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus.

Formular „Antrag zur Rückerstattung eines Tickets der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt“ (PDF-Datei, 772 KB)

Das ausgefüllte Formular senden Sie entweder per E-Mail an ticket@kulturstiftung-st.de (Bitte im Betreff „Rückerstattung Ticket“ angeben) oder per Post an:

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt
Am Schloss 4 · Leitzkau
39279 Gommern

Öffnungszeiten
Mittwoch - Sonntag, Feiertag: 11 - 16 Uhr

Bit­te er­wer­ben Sie Ihre Tickets möglist vorab on­line über un­seren Ticket­shop. Ticket kaufen

Ab den ab dem 24.11.2021 gilt für den Museumsbesuch und einige Angebote der Museen in der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt die sogenannte 2G-Regelung (Getestet/ Geimpft). Das bedeutet, dass für den Museumsbesuch ein amtliches Zertifikat über den vollständigen Impfschutz (mindestens 2 Wochen nach der 2. Impfung) oder den Genesenenstatus (Zeitraum von 28 Tagen bis 6 Monaten nach Genesung) vorzuweisen ist.
Alle Zertifikate sind digital oder analog in Verbindung mit einem gültigen amtlichen Lichtbildausweis vorzuzeigen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs und Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen durch die Ständige Impfkommission keine Impfempfehlung ausgesprochen wurde und die eine Testung mit negativem Testergebnis vorlegen.

Für einzelne ausgewählte Veranstaltungen behalten wir uns im Einzelfall die 2Gplus Regel vor. Sie finden die aktuelle Regelung in den jeweiligen Veranstaltung in unserem Vernataltungskalender Veranstaltungskalender

Diese Regelungen gelten in Ausübung des Hausrechts der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt auf der Grundlage der aktuellen 15. SARS-CoV-2-Ein­dämmungs­ver­ord­nung der Landesregierung Sachsen-Anhalt vom 23.11.2021.

Der Rundgang durch unser Museum ist derzeit für Rollstuhlfahrer und Besucher mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet. Die Klostergärten können derzeit nur über mehrere Stufen und Treppen erreicht werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Jahreskarten-Inhaber und Mitglieder der Gesellschaft der Freunde "Michaelstein" e. V. müssen sich eine Freikarte an der Museumskasse vor Ort erwerben und ihre Jahreskarte bzw. den Mitgliedsausweis beim Einlass vorzeigen.

Unsere Vorsorgemaßnahmen zur Eindämmung der Corona‑Pandemie umfassen:

  • Für den Besuch der Museen der KST gilt ab Mittwoch, 24.11.2021, die 2G-Regelung. Das bedeutet, dass für den Museumsbesuch ein amtliches Zertifikat über den vollständigen Impfschutz (mindestens 2 Wochen nach der 2. Impfung) oder den Genesenenstatus (Zeitraum von 28 Tagen bis 6 Monaten nach Genesung) vorzuweisen ist.

  • Für einzelne ausgewählte Veranstaltungen behalten wir uns im Einzelfall die 2Gplus Regel vor. Sie finden die aktuelle Regelung in den jeweiligen Veranstaltung in unserem Vernataltungskalender Veranstaltungskalender

Was können Sie tun, um sich und andere zu schützen?

  • Halten Sie sich an die allgemeingültigen Hygienevorschriften und Abstandsregeln.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf andere, besonders bei Engstellen im Treppenhaus und im Ausstellungsbereich.
  • Im Museum ist das Tragen mindestens einer medizinischen Schutzmaske bzw. einer Schutzmaske der Klassifizierung FFP 2 oder gleichwertig im Sinne der geltenden Landesverordnung vorgeschrieben.

Unser Museumsladen ist geöffnet.

Bitte berühren Sie im Laden nur die Waren, die Sie auch erwerben möchten und bezahlen Sie - bitte möglichst kontaktlos.

Aufgrund der geltenden Regelungen bieten wir vor Ort nur begrenzt Führungen und Veranstaltungen an. Im Ver­an­stal­tungs­kalen­der finden Sie unsere Termine und darin die aktuellen Regelungen (3G, 2G oder 2Gplus) zur jeweiligen Veranstaltung:
Veranstaltungskalender

Entdecken Sie auch unsere digitalen Angebote:
Museum virtuell

Kontakt

SubsiDiariuS GmbH
Michaelstein 3
38889 Blankenburg (Harz)
T: +493944 3671-452
F: +49 3944 3671-454
kontakt@weisser-moench.de
https://www.weisser-moench.de/